Archiv der Kategorie: Neue Sachlichkeit

Vortrag: Marieluise Fleißer – Eine Zierde für den Verein

https://prezi.com/997zzokedh4s/marieluise-fleier/

Veröffentlicht unter Neue Sachlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Fabian

Referat Fabian

Veröffentlicht unter Neue Sachlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Montagetechnik-Text

Warten auf den Zug. BAHN WILL MÖGLICHST SCHNELL WIEDER MIT DER GLD VERHANDELN. Schon wieder Streiks. Schon wieder beschweren sich alle über die Arbeit, über die Schule oder sonst irgendwas. Sollte sie doch zu spät kommen, ist ja nur Kunst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neue Sachlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Stundenprotokoll 26.9.14

1. Hausaufgabenbesprechung 2. Text: “Über die Filmmontage” Leser⇐ Form⇐ Wirklichkeit -Neue Sachlichkeit: unverfälschte Darstellung der Wirklichkeit -Montage als Äquivalent zu Hektik 3. Text: “Schluss mit der Neuen Sachlichkeit!” (1930), Joseph Roth Thesen:  Kunstverfall durch Trivialität literarischer Traditionsverlust Verlust der auktorialen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Sachlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Stundenprotokoll 23.10.2014

*Marie Luise Fleißer , Eine Zierde für den Verein gehalten von Jana –> Ergänzung von Herr Meltzow : • Konflikt vorherrschender Rollen • Autonome Frau (Thema Sachlichkeit ) – wirkt Anziehend • Ihr Mann schmückt sich mit ihr im Verein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Sachlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Mögliche Lösung der 1. Klausur Q2

Aufgabe 1) Der vorliegende Textauszug stammt aus Irmgard Keuns Roman “Das kunstseidene Mädchen”, welcher 1932 während der Zeit der Weimarer Republik erschienen ist. Der Roman handelt von der 18 jährigen Doris, welche ihren Kampf sich selbst zu verwirklichen, später gefolgt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Sachlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Referate zu Prosawerken der Neuen Sachlichkeit

Sophie: Kästner: Fabian (dort besonders Satire) Hannah, Phillip: Döblin: Berlin, Alexanderplatz (dort besonders Erzähltechnik, moderner Roman) Jana: Fleißer: Eine Zierde für den Verein (dort besonders Geschlechterrollen, Epochentypik) Inhaltsaspekte: kurz: Biographisches zum Autor Inhalt und Aufbau des Werkes Sprache und Form … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Sachlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Stundenprotokoll vom 16.9.14: Das kunstseinde Mädchen (Abschluss)

Montagetechnik (stammt vom Film) Montage von anderen Textsorten und Szenerien in einen Text Bsp: Kontrastmontage, Assoziative Montage, Erzählende Montage –> Montagetechnik hat in der Literatur Einfluss gefunden “Da war ich ein Film” mündliche Besprechung der Aufgabe 2 viele Gedankensprünge, wechselt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Sachlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Protokoll vom 12.09.14

Thema der Stunde: Analyse von Doris’ und Huberts Gefühlen bei ihrem Wiedersehen (Textstelle: Z.408-446) Fragestellung: Liebt Doris Hubert noch und muss dann resigniert feststellen dass es ihm nur um das Geld geht oder sind auch ihre Gefühle für ihn längst vergangen? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neue Sachlichkeit | 1 Kommentar

Protokoll vom 2.9

1) Besprechung der Hausaufgaben  Fallada: Entwicklung Pinnebergs: -angespannte Stimmung, Konkurrenz -Verkäufer prostituieren sich (für ihren Beruf) -Angestellte werden nicht als Mensch betrachten ->Reduktion auf Leistung (Z.22) (-Fallada wertet Spannfuß durch Nutzen deutscher Wörter, Bsp.: “Diktator”, “der Idealist”) ->Pinneberg: Selbstzweifel, kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Sachlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar