Monatsarchive: April 2014

Protokoll

Der Prozess -> Eindrücke: Kein Durchblick,zusammenhangslos,verwirrend,rätselhaft besonderer Schreibstil Spannungsaufbau teilweise langatmig anstrengend Leser ist gefordert, viele offene Fragen -> typisch Kafka, anderen Werke sind ähnlich, Kafka’ s Schreibstil: sachlich aber trotzdem spannend und rätselhaft -> Ein Neologismus wurde für diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Prozess | 1 Kommentar

Epische Erzähltechnik – Tafelbild vom 11.04.14

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Stundenprotokoll 10.04.14

1. Klaussurbesprecheung Allgemeine Hinweise der Lehrkraft für zukünftige Klausuren (sinngemäße Wiedergabe): – Themasatz: nicht zu allemein, sondern aspektgeleitet verfassen ( hinsichtlich der   Aufgabenstellung) – Inhalsangabe: kurz und keine genaue Handlungswiedergabe der einzelnen Strophen sonderen den allgemeinen Handlungsabelauf beschreiben – Überleitung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hiob, Lyrik | Hinterlasse einen Kommentar

Stundenprotokoll 04/04/2014 von Zoe

In den Stunden am 04. April haben wir zunächst die Hausaufgaben besprochen und danach Beispiele für die verschiedenen Darbietungsformen gefunden. 1. Hausaufgabenbesprechung Teil 1 3)    Zeile 4: Die Lampe… : Bildliche Sprache, Personifikationen Lampe/Tag… : Farben als Stimmungsträger Personaler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hiob | Hinterlasse einen Kommentar

3. Klausur Variante 2

1. In dem Gedicht “Die Dämmerung” von Alfred Lichtenstein aus dem Jahre 1913 geht es um die Zustände und Ereignisse in einer sich dem Abend zuneigenden Zeit. Das Gedicht umfasst 3 Strophen mit jeweils 4 Versen und ist im Kreuzreim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Expressionismus, Lyrik, Romantik | Hinterlasse einen Kommentar

Klausur zu “Früh im Wagen” und “Darüber reden wir nicht”

3. Klausur Das Gedicht “Früh im Wagen”, welches 1843 von Eduard Möricke verfasst wurde, handelt vom Abschied des lyrischen Ichs von seiner Geliebten, und seiner darauf folgenden Abreise. Es besteht aus sechs Strophen mit jeweils vier Versen und behinhaltet einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gegenwartslyrik, Lyrik, Romantik | Hinterlasse einen Kommentar